BEUTELTEUFEL/TASMANISCHER TEUFEL
Sarcophilus harrisii

tassiedevil animal.info


Mit Blick auf eine unsichere Zukunft
Die größte Bedrohung für diese vom Aussterben bedrohte Art ist die Teufels-Gesichtstumor-Krankheit. Dieser ansteckende Krebs ist eine tödliche Krankheit, die sich leicht von Teufel zu Teufel durch Beißen verbreitet. Wissenschaftler arbeiten hart daran, ein Heilmittel zu finden, um diese Spezies vor dem Aussterben zu bewahren.


Was macht das Lone Pine Koala Sanctuary?
Die Tasmanischen Teufel in Lone Pine stammen aus dem Projekt "Devil Ark". Devil Ark ist ein gemeinnütziges Schutzprojekt, das darauf abzielt, krankheitsfreie tasmanische Teufel auf dem australischen Festland zu züchten.


Um diese Art in freier Wildbahn zu sehen, empfehlen wir Cradle Mountain, Tasmanien.


KLASSE: Säugetiere
ERNÄHRUNG: Fleischfresser
GEWICHT: Bis zu 14 kg
LÄNGE: Bis zu 76 cm
FORTPFLANZUNG: Lebendgeburt
STATUS: Gefährdet